Wir brauchen den gut ausgebildeten technischen Mitarbeiter, der künstlerische Absichten begreift und mit Kreativität und hohem handwerklichen Können eigenschöpferisch umsetzt.

Wolfgang Heinz, Intendant des Deutschen Theaters (1963-1969)

FTVT Berlin e.V.

Der FTVT Berlin e.V. fördert als gemeinnützige Einrichtung im Verbund mit Partnern und Branchenspezialisten die Qualifikation für technische und technisch-künstlerische Berufe der Theater-, Veranstaltungs,- Entertainment- und Medienbranche. Wir initiieren Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote in Form von Kursen, Seminaren, Foren, Tagungen, oder Informationsveranstaltungen und/oder führen diese durch.

 

Der FTVT Berlin e.V. wurde als Bildungsträger nach AZWV / AZAV anerkannt und zertifiziert.

 

 

 

Der FTVT Berlin e.V. ist zudem kooperierendes Mitglied des Fachverbands Deutsche Theatertechnische Gesellschaft e.V.

 DTHG

Förderung

Eine Förderung Ihres Meisterstudiums kann nach dem Aufstiegs-Weiterbildungsförderungsgesetz (AFBG) als Meister-BAföG beantragt werden. Dabei gibt es die Möglichkeit eines finanziellen Zuschusses oder eines günstigen Darlehens. Sie müssen dafür entsprechende Antragsformulare bei der zuständigen Stelle für Ausbildungsförderung einreichen.

Für die Weiterbildung zum Geprüften Verantwortlichen für Veranstaltungstechnik wird in der Regel nur in Ausnahmefällen eine Förderung gewährt (Einzelfallentscheidung).
Alle Informationen zum Meister-BAföG erhalten Sie unter www.meister-bafög.info

Eine weitere Unterstützung ist durch die Inanspruchnahme von Bildungsurlaub möglich. Bildungsurlaub bedeutet für vertraglich Beschäftigte eine Freistellung von der Arbeit für berufliche Bildungsmaßnahmen durch länderabhängige Regelungen – Bildungsurlaubsgesetz des jeweiligen Landes (keine Regelungen dafür gibt es allerdings in Baden-Württemberg, in Bayern, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen). Wir empfehlen dabei die Rücksprache mit Ihrem Arbeitgeber.

Der FTVT Berlin e.V. erfüllt die Forderungen der Anerkennungs- und Zulassungsordnung – Weiterbildung (AZWV bzw. AZAV) für die Qualitätssicherung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.
Die dafür erteilte Zertifizierung ist u.a. eine Voraussetzung des Bildungsträgers, damit für TeilnehmerInnen auf Antrag eine Förderung der Maßnahmen erfolgen kann.

 

Jetzt für die Weiterbildungskurse 2015/2016 anmelden Mehr erfahren